Warum wir nicht Ökosysteme, sondern empfindungsfähige Wesen moralisch berücksichtigen sollten

15 Aug 2016
Deer walking through a forest

Umweltschützer*innen vertreten oft die Ansicht, dass wir uns in erster Linie um Ökosysteme oder Biozönosen sorgen und dafür das Wohl einzelner Individuen zurückstellen sollten. Mehr dazu

Das Interesse nicht zu leiden

31 Jan 2016

Tiere haben ein Interesse daran, nicht zu leiden. Alle fühlenden Lebewesen teilen das Interesse, negative Erfahrungen zu vermeiden und positive zu vermehren. Mehr dazu

Warum wir nicht lebendige, sondern empfindungsfähige Wesen moralisch berücksichtigen sollten

31 Jan 2016
Group of zebras walking

Biozentrismus ist eine Überzeugung, derzufolge alles respektiert werden sollte, was lebt. Mehr dazu

Warum wir nicht Arten, sondern Individuen moralisch berücksichtigen sollten

31 Jan 2016

Eine Spezies ist eine abstrakte Entität, die keine Erfahrungen machen und der daher im Gegensatz zu empfindungsfähigen Individuen auch kein Unrecht angetan werden kann. Mehr dazu

Warum die Interessen von (nichtmenschlichen) Tieren bedeutend sind

31 Jan 2016

Die Interessen von nichtmenschlichen Tieren lassen sich nur dann ignorieren, wenn wir unverhohlen den speziesistischen Standpunkt vertreten, dass ausschließlich menschliche Interessen eine Rolle spielen. Mehr dazu