Empfindungsvermögen

Bees on hive

Empfindungsvermögen ist die Fähigkeit, positive und negative Einflüsse wahrzunehmen. Die Fähigkeit, Erfahrungen zu machen. Es zeichnet sich nicht nur durch die bloße Reaktion auf Stimuli oder äußere Einflüsse aus, wie bei einer Maschine, die auf Knopfdruck bestimmte Aufgaben ausführt. Empfindungsvermögen, oder auch die Veranlagung zu fühlen, ist etwas anderes - nämlich... Read more
 

Close up of caterpillar climbing on branches

Ein Bewusstsein zu haben bedeutet, subjektive Erfahrungen zu machen oder etwas um sich herum wahrnehmen zu können.1 Wir können nur dann etwas wahrnehmen, wenn wir ein Bewusstsein haben, und wenn wir ein Bewusstsein haben, können wir auch Erfahrungen machen. Lebewesen, die über ein Bewusstsein verfügen, können äußere Erfahrungen (Wahrnehmung der Umwelt) oder innere (auf den... Read more
 

Sheep family sleeps together in the grass

Für die Beurteilung, ob ein Wesen empfindungsfähig ist oder nicht, gibt es drei allgemeine Kriterien. Diese beinhalten Überlegungen in den Bereichen (1) Verhalten, (2) Evolution und (3) Physiologie.   Verhalten Wenn wir Menschen Leid oder Freude empfinden, neigen wir in der Regel zu bestimmten Verhaltensweisen. Wir verziehen das Gesicht, wir weinen, wir stöhnen...... Read more
 

Three parrots groom each other in the grass

Studien zur Empfindungsfähigkeit von Tieren untersuchen die Fähigkeiten von Tieren, positive oder negative Erfahrung zu haben. Auf der einfachsten Ebene sind positive und negative Erfahrungen Schmerz und Vergnügen, aber sie können auch psychologische Zustände wie Leid und Freude beinhalten. Wo es Empfindungsfähigkeit gibt, muss es auch Bewusstsein geben. Dies ist so, weil... Read more
 

consciousness

Wie im Artikel Die Bewusstseinsproblematik beschrieben wird, kann das Bewusstsein als Zustand beschrieben werden, in dem ein Individuum Erfahrungen macht. Hierzu zählen beispielsweise Sinneserfahrungen, Gedanken oder auch Gefühle. Eine besondere Form des Bewusstseins ist das Selbstbewusstsein. Hierbei handelt es sich um einen allgemeinen Begriff, der verschiedene Arten von... Read more
 

Close up of pigeon standing on pavement

Angesichts der vorhandenen Kriterien für die Beurteilung, ob ein Wesen über Bewusstsein verfügt oder nicht, liegt die Schlussfolgerung nahe, dass Wirbeltiere sowie eine große Anzahl der Wirbellosen Bewusstsein haben. Recht eindeutig ist die Sachlage bei Tieren mit einem zentralen Nervensystem, dessen zentrales Organ (in der Regel ein Gehirn) zu einem gewissen Grad entwickelt... Read more
 

sea-sponge-what beings-are-not conscious

Lebewesen, die kein zentralisiertes Nervensystem haben, sind nicht empfindungsfähig. Dies schließt Bakterien, Archaeen, Protisten, Pilze, Pflanzen und bestimmte Tiere ein. Es gibt die Möglichkeit, dass manche Tiere mit sehr einfachen zentralen Nervensystemen auch nicht empfindungsfähig sind, aber dies ist eine offene Frage und kann zurzeit noch nicht entschieden werden. Die... Read more
 

indicators-animal-suffering

Wenn bestimmte menschliche Verhaltensweisen als Anzeichen von Leid gedeutet werden, dann geben diese Verhaltensweisen gemäß evolutionärer Logik auch Aufschluss über das Leid nichtmenschlicher Tiere. So lässt sich zum Beispiel das Leid von Tieren an deren Schreien und Wimmern oder dem Schonen verletzter Körperteile erkennen. Unübliche Körperhaltungen, die Tiere über einen... Read more
 

Two deers touch noses in the snow

Der Abschnitt über Empfindungsfähigkeit von Tieren  zeigt mehrere überzeugende Argumente auf, die zu der Schlussfolgerung führen, dass viele nichtmenschliche Tiere empfindungsfähig sind. Zusätzlich zeigt der Abschnitt über die Interessen von Tieren, warum die Interessen empfindungsfähiger nichtmenschlicher Tiere nicht als weniger wichtig betrachtet werden können als... Read more